habsburg
  Leopold I 1640-1705
 
"Leopold I wurde am 9.9 1640 als Sohn Ferdinands III geboren. Er kam überraschend auf den Thron,da sein Bruder unerwartet starb. Er sollte eine geistliche Laufbahn einschlagen. Sein Kaisertum war sowohl mit Frankreich als auch mit dem Osmanischen Reich verfeindet. 1683 standen die Türken vor Wien,doch Leopold hatte 1. die Befestigung Wiens verstärken lassen und 2. die Heilige Liga gegründet,die im Notfall Wien retten würden. Das Heer unter der Führung Jan Sobieskies III und Karls von Lothringen gewann gegen die Osmanen. Prinz Eugen brachte das defensive Kaiserreich in eine Offensivhaltung und er eroberte den Balkan bis Belgrad. 1700 starb Karl II von Habsburg und der Spanische Erbfolgekrieg entbrannte. Er lies Schloss Schönbrunn und den Leopoldinischen Trakt in der Hofburg erbauen. Er war Kulturell sehr interresiert. Mit 65 starb er in Wien. Er ist in der Kapuzinergruft begraben.