habsburg
  Franz Ferdinand von Österreich-Este 1863-1914
 
"Franz Ferdinand wurde am 18.12.1863 geboren. Er war der erste Sohn von Karl Ludwig dem jüngeren Bruder von Franz Joseph I. Franz Ferdinand wurde schon als Kind Halbwaise, da seine Mutter an einer Lungenkrankheit starb. Franz Ferdinand hatte viele Besitzungen in Italien und er wurde zu eiserner Sparsamkeit erzogen. 1878 begann seine militärische Ausbildung. Er bekam während seiner militärischen Ausbildung immer wieder Lungenprobleme.Von 1892-1893 unternahm er auf ärztlichen Rat eine Weltreise. Nach dem Selbstmord seines Cousins Kronprinz Rudolf und dem Tod seines Vaters wurde er 1896 Thronfolger von Österreich-Ungarn. Es wurde oft versucht ihn mit Kronprinzessin Stephanie zu verheiraten oder zumindest andersartig standesgemäß. doch er heiratete im Jahr 1900 Sophie Chotek, welche zwar adelig, aber nicht standesgemäß war. Franz Ferdinand musste für diese Ehe unterzeichnen, dass die Kinder dieser Ehe nicht Erbberechtigt seien. Franz Ferdinand war ein begeisterter Jäger. Er war ein Anhänger des Trialismus (der Staat wird 3 geteilt Deutsche,Slawen und Ungarn sind Unabhängig von einander vereinigt durch das Staatsoberhaupt = Personalunion). Franz Ferdinand war am 28.6.1914 zur Truppeninspektion nach Sarajevo trotz Warnung gefahren. Dort wurden er und seine Frau von Gavrilo Princip  getötet. Sein Tod war der Anlass für den 1. Weltkrieg. Er ist im Schloss Artstetten mit seiner Frau begraben.
 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=