habsburg
  Maria Theresia 1717-1780
 
"Maria Theresia wurde am 13.5.1717 geboren. Sie war die Tochter Karls VI. Sie wurde als Thronfolgerin aufgezogen , da Karl VI. keine männlichen Nachkommen hinterließ bzw. da sein einziger Sohn bereits als kleines Kind starb. Karl VI. musste handeln und erließ die Pragmatische Sanktion, damit die Kronländer, sie nach seinem Tod als Herrscherin akzeptieren. Als Maria Theresia an die Macht kam, kämpfte sie mit Friedrich dem Großen um Schlesien. Friedrich gewann dass Kräftemessen und Polen wurde unter Preußen,Russland und Österreich aufgeteilt. Maria Theresia heiratete Franz Stephan von Lothringen. Sie hatten 16 Kinder zusammen. Sie erließ viele Reformen,wie z.B. 8 Jahre Schulpflicht,oder Reformen im Heerwesen. Maria Theresia verheiratete ihre Kinder nicht so wie sie es wollten,sondern aus politischen Gründen. Marie Antoinette war ein solches Beispiel. Sie dankte ihrem Kindermädchen,indem sie,als einzige nicht Habsburgerin in der Kapuzinergruft beerdigt wurde. Franz Stephan von Lothringen starb bereits 1765,so regierte Joseph II. an der Seite seiner Mutter. 1780 starb sie und wurde im Tod wieder mit Franz Stephan vereint. Sie ist in einem Sarg mit Franz Stephan in der Kapuzinergruft begraben.



 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=