habsburg
  Rudolf II 1552-1612
 
"Rudolf II wurde am 18.7.1552 als Sohn Rudolfs II geboren.Nach dem Tod seines Vaters Maximilian II. wurde er am 12. Oktober 1576 zum römisch-deutschen Kaiser, da er schon zu Lebzeiten seines Vaters als dessen Nachfolger gewählt worden war. Am spanischen Hof streng katholisch erzogen und anfangs mit einem gewissen gegenreformatorischen Elan beseelt, schlug die konfessionelle Indifferenz seines Vaters auch bei ihm durch: Man sagt, er habe seit etwa 1600 auf jede persönliche Religionsausübung verzichtet. Er verlegte seine Residenz 1583 nach Prag, um sich dem Trubel des Wiener Hoflebens zu entziehen.Rudolfs Interesse galt vorwiegend den Künsten und Wissenschaften seiner Zeit.Im Rahmen der habsburgerischen Heiratspolitik wurde Rudolf II. 1569 mit der Infantin von Spanien verheiratet.Mit seiner Geliebten Katharina Strada (1579–1629) hatte er zwei Söhne. Sie war eine uneheliche Tochter von Ottavio Strada.Rudolf wurde von Arcimboldo gemalt. Er starb am 20.1.1612.