habsburg
  Philipp III. 1578-1621
 
"

Philipp III. wurde am 14.4.1578 als Sohn Philipps II. und Anna von Österreich geboren. Er war nicht so talentiert und geschickt, wie sein Vater. Sein Vater machte Spanien zu einer Weltmacht, während Philipp den Verfall Spaniens einläutete. Er hatte wenig Interesse, was das Staatsgeschick anbelangte und so ließ er seinen Günstlingen wichtige Positionen zu kommen. Das einzige, was er mit seinem Vater gemeinsam hatte war die Frömmigkeit. Eines von wenigen Erfolgserlebnissen seiner Regierungszeit war ein frieden mit England (1604). Er half während des 30 jährigen Krieges der österreichischen Linie der Habsburger gegen frankreich und den Protestantismus. 1599 hatte er Margarete von Österreich geheiratet, welche ihm 1605 den Thronfolger Philipp IV. gebar. Am 21.3.1621 starb Philipp nach 23 jähriger Regierungszeit in Madrid.

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=