habsburg
  Napoleon I. Bonaparte
 
"
Napoleon I. wurde am 15.8.1769 in Ajaccio auf Korsika geboren. Seine Eltern waren der Anwalt Carlo und die "ewig" junge Letizia Bonaparte. Die Familie Bonaparte stammte ursprünglich aus der Toskana und gehörte dem niedrigen korsischen Adel an. Carlo machte sich als unabhängigkeitskämpfer Korsikas gegen Frankreich einen Namen, da Frankreich Korsika von Genua abkaufte, weshalb Napoleon auch französisch mit einem starken italienischen Akzent sprach. Carlo bekam für Napoleon und seine Geschwister königliche Stipendien, worauf sie nach Frankreich reisten. Napoleon besuchte die Kadettenschule von Brienne. Er war sehr interesiert in Mathematik und die Geschichte.Als am 24. Februar 1785 sein Vater an Magenkrebs starb, übernahm Napoleon die Rolle des Familienoberhauptes. Wähend der Revolution stieg er in kürzester Zeit zum General auf. Als eine Demonstration der Royalisten die Nationalversammlung stürmen wollte, ließ er Kanonen mit Kartätschen füllen und in die Menge schießen. Belohnt, für das waren der Republik wurde er mit dem Posten des Oberbefehlshabers der Italienarmee. In dieser Funktion besiegte er die Österreicher. Danach widmete er sich Ägypten, um den Handel Englands zu schwächen.  1799 machte Napoleon einen Staatsstreich.Er schaffte das Konsulat mit ihm als 1. Konsul auf Lebenszeit.1804 ließ er sich zum Kaiser wählen und in Notre Dome krönte er sich und seine Frau Josephine in Anwesenheit des Papstes selber. 1805 schlug er die Österreicher und Russen bei Austerlitz. 1807 schloss Napoleon mit den Russen den Frieden von Tilisit, in welchem die Kontinentalsperre zur Schwächung Englands beschlossen wurde. Als Russland diese brach zog Napoleon 1812 nach Russland, was in einer Katastrophe endete. 1813 bei der Völkerschlacht von Leipzig geschlagen ging er ins Exil nach Elba. 1815 kehrte er jedoch zurück und er wurde wieder Kaiser. Doch nach der verlorenen Schlacht bei Waterloo 1815 dankte er ein zweites und letztes Mal ab. Napoleon wurde nach St. Helena verbannt, wo er am 5.5.1821 starb. Er hatte mit seiner zweiten Frau Marie Louise der Tochter von Franz I/II. einen Sohn Napoleon II., welcher aber schon im alter von 21 starb und mit seiner polnischen Geliebten Gräfin Maria Walewska hatte er auch einen Sohn, durch welchen heute auch noch Nachkommen Napoleons bestehen.
Vive l'Empereur ! 

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=