habsburg
  Ludwig XIII 1601-1643
 
"

Ludwig XIII. wurde am 27.9.1601 als ältester Sohn Heinrichs IV. und Maria von Medici geboren.
Als sein Vater 1610 ermordet wurde wurde er nun König von Frankreich. 1624 machte er Kardinal Richelieu zum Minister. Mit seiner Machtergreifung verbannte er seine Mutter. Ludwig schlug 1620 einen Versuch des Adels, die Macht des Königs zu schwächen nieder. Richelieus Politik war vor allem davon geprägt, das Haus Habsburg zu schwächen und Frankriech auf Habsburgs Kosten zur Großmacht zu Machen. Nach einem Streit mit Richelieu verbannte Ludwig seine Mutter endgültig. 1638 wurde sein Sohn der später
Ludwig XIV. geboren, doch Ludwig hatte Zeit seines Lebens Zweifel daran, dass er wirklich der Vater sei. Ludwig XIII. war ein sehr religiöser Mensch und hatte deshalb viele Gewissensbisse. Ludwig XIII. starb am 14.5.1643. Er hatte den Aufstieg seiner Dynastie noch erlben dürfen, doch ebenso auch den Fall aller seiner Vertrauten.




 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=