habsburg
  Heinrich IV. 1553-1610
 
"

Heinrich der IV. wurde am 13.12. 1553 in Pau (Navarra) geboren. Er war der Sohn von Aton von Bourbon.Heinrich wurde am 6. März 1554 im großen Saal des Schlosses Pau katholisch getauft. Am 21. September 1589 lieferte sich König Heinrich IV. bei Arques, an der nördlichen Küste nahe Dieppe, eine Schlacht mit dem Herzog von Mayenne.Kurz darauf erhielt Heinrich Verstärkung sowohl von Elisabeth I. von England als auch vom Grafen von Soissons und weiteren Parteigängern.Am 15. Juli 1593 konvertierte Heinrich III. von Navarra zurück zum katholischen Glauben, worauf er zum König von Frankreich gekrönt werden konnte.Heinrich nutzte seine neu errungene Macht, um das Edikt von Nantes auszufertigen. 1598 wurde es unterzeichnet und erlaubte den Protestanten, ihren Glauben in dem immer noch überwiegend katholischen Frankreich frei auszuüben. Im Jahr 1600 heiratete Heinrich Maria von Medici. Im Jahr darauf kam ihr erster Sohn der spätere Ludwig XIII. zur Welt.Da Heinrich einen Feldzug plante und so die Regierungsgeschäfte längere Zeit nicht würde ausüben können, wurde Maria von Medici am 13. Mai 1610 zur Königin gekrönt, um während seiner Abwesenheit an seiner Statt agieren zu können. Am 14.5.1610 wurde Heinrich IV. von François Ravaillac getötet und der erst 8 jährige Ludwig XIII. bestieg den Thron. 2011 wurde der Schädel Heinrichs IV. erst in St. denis begesetzt, da sein Grab während der französischen Revolution geschändet wurde und der Kopf lange verschollen war.

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=