habsburg
  Heinrich II 973-1024
 
"Heinrich II wurde am 6.5.973 geboren. Er war der Sohn Heinrichs II von Bayern dem Zänker. Nach Auseinandersetzungen mit Otto dem II wurde sein Vater Heinrich II von Bayern inhaftiert.Nach dem Tod Ottos II. wurde Heinrich der Zänker aus der Haft entlassen. Seine Bemühungen um die Königskrone scheiterten, die Herrschaft im Herzogtum Bayern jedoch konnte er erneut erlangen. Sein Sohn wurde in Urkunden als Mitregent bezeichnet.Trotz seiner Herkunft war Heinrichs Anwartschaft auf den Thron nach dem Tod Ottos III. in Italien im Januar 1002 umstritten. Der jung verstorbene König hatte keine Anweisungen für den Fall seines Todes hinterlassen, und Regelungen zum Thronerbe durch eine Seitenlinie des Herrscherhauses, zu der Heinrich II. gehörte, gab es nicht.Heinrich entschloss sich zu einem ungewöhnlichen Schritt: Er ließ sich in Mainz von seinen bayerischen und fränkischen Anhängern zum König wählen und am 7. Juni 1002 durch den Mainzer Erzbischof Willigis salben und krönen.Viele Große hatten sich jedoch zunächst nicht von erbrechtlich begründeten Ansprüchen Heinrichs II. beeindrucken lassen, sondern andere Kandidaten unterstützt.Ähnlich wie bei seinen Vorgängern konnten sich kaisertreue Päpste in Rom nicht halten und wurden durch Kandidaten stadtrömischer Adelsgruppen verdrängt.Ende 1013 machte sich Heinrich mit einem Heer von Augsburg aus auf den Weg nach Italien, nachdem er sich im Krieg gegen Polen durch eine Unterbrechung etwas Luft verschafft hatte. Ihn begleiteten seine Gattin und eine Reihe von Klerikern, wobei in Pavia weitere Bischöfe und Äbte zu ihm stießen. Arduin, der immer noch in Teilen Oberitaliens herrschte, wich ins Bergland von Ivrea aus und bot dem König die Anerkennung der ostfränkischen Oberhoheit sowie die Niederlegung seiner Krone und seine Söhne als Geiseln an, wenn ihm nur eine Grafschaft belassen würde. Heinrich lehnte ab, da er in Pavia und Ravenna unbestritten als König herrschte, und setzte seinen Zug nach Rom fort. Heinrich starb am 13.7.1024.
 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=